Tag 1: Beginn der Reise in Johannesburg / Maun

Sie können diese Reise in Maun oder in Johannesburg mit einer zusätzlichen Übernachtung auf dem Weg beginnen. Bei einer zusätzlichen Übernachtung haben Sie die Möglichkeit Nashörner zu sehen. Sie treffen Ihre Reisegruppe am späten Nachmittag in der Lodge in Maun. Optional können Sie einen Rundflug über das Okavango Delta mit dem Kleinflugzeug buchen.

Tag 2 – 3 : Zelten im Okavango Delta

Sie fahren ins Okavango Delta zu einem abgelegenen Zeltplatz. Erleben Sie tolle Pirschwanderungen morgens und am nachmittag mit einem lokalen Führer und genießen Sie eine Fahrt mit einem Mokoro (traditioneller Einbaum).

Tag 4 – 7: Moremi Game Reserve

Sie fahren mit einem Allradfahrzeug in das Moremi Game Reserve und beobachten die fantastische Tierwelt. Jeden Tag erwarten Sie Pirschfahrten am Morgen und am Nachmittag im offenen Allradfahrzeug.

Tag 8: Makgadikgadi Pfanne

Die schimmernden Salzpfannen von Makgadikgadi erscheinen dem Betrachter wie eine endlose, gleißend helle Ebene. Optional haben Sie auch hier die Zeit einen Flug dazu zu buchen

Tag 9 + 10: Chobe Nationalpark

Der Chobe River ist eine der atemberaubenden Besucherattraktionen Botswanas. Es erwartet Sie hier eine Morgenpirschfahrt sowie eine Sonnenuntergangs-Bootfahrt. Optional können Sie hier noch eine Pirschfahrt am Nachmittag (Tag 10) hinzu buchen.

Tag 11 + 12: Viktoria Fälle

Weiter geht die Fahrt nach Zimbabwe zu den Victoria Fällen, dem Endpunkt Ihrer Reise. Die großartigen Wasserfälle gehören zweifellos zu den Naturwundern der Erde. Sie besuchen die spektakulären Viktoria Fälle und haben die Möglichkeit vor Ort folgende Aktivitäten optional zu unternehmen: Wildwasser-Rafting,

Tag 13: Ende der Reise an den Viktoria Fällen

Die Tour endet am Morgen nach dem Frühstück.

Besonderheit dieser Reise sind die Übernachtungen im Okavango Delta!

2 Nächte werden in errichteten Zelten im Okavango verbracht. Jedes Zelt hat 2 Einzel Campbetten mit Bezug und chemischer en-Suite Toilette. Es werden geteilte Eimerduschen (wahlweise heiß oder kalt) von der Mannschaft errichtet. Zelte haben Insektennetze. Die Ausrüstung und Verpflegung wird komplett vom Team mitgenommen. Wildes Zelten bringt Sie sehr nah an die Natur und die einzigen Spuren, die Sie hinterlassen sind Ihre Fußspuren, Müll und sonstiges wird wieder mitgenommen. Die Vorerrichten Zelte sind mit Bettbezug und Kissen ausgestattet. Die Camp Stühle haben Rückenlehnen.

Reisefakten
2 englisch oder deutsch sprechende Guides
Reisegruppe mit maximal 12 Teilnehmer
Reise im Safari Truck/Mercedes Sprinter mit 12 in Fahrtrichtung gelegenen Sitzen und Klimaanlage inkl. Parkeintrittsgebühren, ausgewählter Mahl-zeiten und Aktivitäten
Beteiligung der Gäste am Geschehen als Teil des Abenteuers (z.B. Tragen des eigenen Gepäcks + Abwasch Geschirr)
10 Nächte der Safari verbringen Sie in kleinen einsamen Lodges mit en-suite Einrichtung, 2 Nächte werden in errichteten Zelten verbracht
Pirschfahrten in offenen Allradfahrzeugen und Wanderungen durch die schönsten Wildparks in Afrika überhaupt
Wichtiger Hinweis
Alle Preise gelten pro Person vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeiten sowie Rückbestätigung durch Sawubona Afrika. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
ZU DEN REGIONEN