1. bis 3. Tag: Beginn der Reise in Kapstadt

Am Flughafen in Kapstadt angekommen, übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Eine kurze Fahrt bringt Sie nach Kapstadt. Kapstadt sollte auf einer Rundreise durch Südafrika nicht fehlen. Bummeln Sie entlang der Waterfront, fahren Sie auf den Tafelberg oder tauchen Sie ein in die südafrikanische Geschichte in einem der vielen Museen. Eine Fahrt rund um die Kaphalbinsel darf natürlich auch nicht fehlen.
Das Four Rosmead Guesthouse liegt im ruhigen Stadtteil Oranjezicht und besticht durch seinen hochwertigen und ansprechenden Komfort.

4. und 5. Tag: Weinregion

Die Weinregion liegt nur ca. 45 Minuten Fahrtzeit von Kapstadt entfernt. Es gibt viel zu entdecken. Lassen Sie sich in Stellenbosch in einem der Museen in die Vergangenheit zurück versetzen oder genießen Sie z.B. in Franschhoek einen leckeren Lunch in einem der vielen Restaurants und Cafès.
Das Mont Rochelle Hotel & Mountain Vineyard bietet fantastische Ausblicke über das Franschhoek Tal. Diese können Sie bei einer Weinprobe aus der hauseigenen Produktion genießen.

6. Tag: Hermanus

Fahren Sie über den landschaftlich eindrucksvollen Franschhoek Pass in die Overbergregion. Von Juli – November ist hier Walsaison. Erkunden Sie Hermanus und beobachten Sie mit bloßem Auge die Wale, die sich im Hafenbecken tummeln.
Das Grootbos Nature Reserve liegt inmitten der atemberaubenden Landschaft der Protea-Pflanzen. Genießen Sie die Ausblicke von der luxuriösen Forest Lodge.

7. Tag: Oudtshoorn

Nutzen Sie die landschaftlich schönen Passstraßen, um in das Hinterland Südafrikas zu gelangen. Die Straußenmetropole Oudtshoorn liegt in der kleinen Karoo. Ein Besuch der berühmten Tropfsteinhöhlen „Cango Caves“ sollte man nicht verpassen.
Das Alte Landhaus liegt versteckt im Schoemanshoek Valley. Ideal gelegen, um die Region zu erkunden. Genießen Sie die großzügig und komfortabel eingerichteten Zimmer.

8. bis 10. Tag: Garden Route

Sie verlassen die Kleine Karoo und fahren wieder zurück an die Küste. Nutzen Sie den landschaftlich reizvollen Prince Alfreds Pass, um nach Knysna an die Garden Route zu gelangen. Ein Besuch des Featherbed Nature Reserves mit Blick auf die Knysna Heads sollte nicht fehlen.
Das Kanonkop House liegt wunderschön mit herrlichem Blick über die Lagune.

11. – 13. Tag: Shamwari Game Reserve

Heute lohnt sich ein Stopp im Tsitsikamma National Park sollten Sie diesen bislang noch nicht besucht haben. Der Park bietet eine eindrucksvolle Brandungsküste und herrliche Wanderwege mit einzigartiger Pflanzenwelt. Weiter führt Sie Ihre Reise zum Shamwari Game Reserve.
Die luxuriöse Sarili Lodge liegt im Shamwari Game Reserve. Es erwarten Sie ausführliche Pirschfahrten durch diese von Aloe-Pflanzen geprägte Landschaft.

14. Tag: Ende der Reise in Port Elizabeth

Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika. Abgabe des Mietwagens in Port Elizabeth am Flughafen.

Im Reisepreis enthalten
Ist für Sie in Bearbeitung!
Nicht im Reisepreis enthalten
Ist für Sie in Bearbeitung!
Reisepreis pro Person im Doppel (Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage)
Reisepreis für 2016 auf Anfrage!
Wichtiger Hinweis!
Alle Preise gelten pro Person vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeiten sowie Rückbestätigung durch Sawubona Afrika. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).