Loading…
  • Heute können Sie einen Ausflug zu den Wasserfällen Bassin Boeuf und Bassin Nicole machen. Hier können Sie im kühlen Wasser baden. Mit einem Durchmesser von fast 50 m ist das Becken Bassin Boeuf das größte und man kann bis an den Wasserfall heranschwimmen.

    Read more
  • Beginnen Sie den heutigen Tag mit einer kleinen Wanderung, die Ihnen einen traumhaften Blick in den Talkessel Mafate ermöglicht.

    Read more
  • Beginnen Sie den heutigen Tag mit einer kleinen Wanderung, die Ihnen einen traumhaften Blick in den Talkessel Mafate ermöglicht.

    Read more
  • Heute fahren Sie weiter zum Kibale Forest National Park, welcher sich in Westuganda in der Nähe von Fort Portal befindet.

    Read more
  • Sie verlassen den Lake Nakuru National Park und fahren in Richtung Norden zum Süßwassersee „Lake Baringo“. Hier unternehmen Sie unter anderem eine Bootsfahrt auf dem See.

    Read more
  • Ihre Safari beginnt mit der Fahrt über Land zum South Luangwa National Park in Zambia. Unterwegs sehen Sie das Leben in Malawi und Zambia.

    Read more
  • Nach dem Frühstück starten Sie ihre Rundreise. Sie fahren durch Kampala – der Hauptstadt des Landes in den Nordwesten Ugandas zum Murchison Falls National Park.

    Read more
  • Ein Fahrer bringt Sie heute morgen zum Flughafen in Lusaka. Von hieraus fliegen Sie zum South Luangwa National Park.

    Read more
  • Heute fahren Sie zum Lake Naivasha mit seiner Vielzahl an verschiedenen Vogelarten und lassen den Tag bei einer Bootsfahrt ausklingen.

    Read more
  • Heute fahren Sie weiter zum Kibale Forest National Park, welcher sich in Westuganda in der Nähe von Fort Portal befindet. In Fort Portal machen Sie einen Stopp und nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Teeplantage.

    Read more
  • Sie werden von Ihrem privaten, englisch sprechenden Guide am Flughafen in Nairobi begrüßt und machen sich gleich auf den Weg zum Lake Nakuru National Park.

    Read more
  • Nach dem Frühstück starten Sie ihre Rundreise. Sie fahren durch Kampala – der Hauptstadt des Landes in den Nordwesten Ugandas zum wunderschönen Murchison Falls National Park. Auf dem Weg besuchen Sie das Ziwa Nashorn Schutzgebiet.

    Read more
  • Die majestätischen Victoria Fälle sind nur einen Katzensprung entfernt. Sie sollten gleich den nächsten Morgen für einen Besuch der Fälle nutzen.

    Read more
  • Heute machen Sie sich mit Ihrem privaten Guide auf den Weg in den Süden des Kafue National Parks. Der Kafue National Park ist der größte National Park in Zambia und liegt nur ca. 2 Autostunden von Livingstone entfernt.

    Read more
  • Miavana bietet viele interessante Aspekte, die durch erlebnisreiche Ausflüge und Aktivitäten den Aufenthalt abrunden. Ganzjährig geöffnet.

    Read more
  • Sie beginnen Ihre Safari durch Malawi mit dem Besuch der ehemaligen Hauptstadt des Landes, Zomba, die unterhalb des gleichnamigen Zomba Plateaus liegt.

    Read more
  • Der Ort Victoria Falls liegt auf der südlichen Uferbank des Zamebzi Flusses am östlichen Ende der spektakulären Viktoriafälle.

    Read more
  • Heute bringt Sie ein Straßentransfer in den Zambezi National Park. Dieser befindet sich flussaufwärts, nur ca. 5 km von Victoria Falls entfernt.

    Read more
  • Ihre Reise beginnt am Flughafen in Johannesburg in Südafrika. Mit einem Kleinflugzeug werden Sie zum Gonarezhou National Park in Zimbabwe gebracht.

    Read more
  • on hieraus fliegen Sie nach Kisoro, wo Sie ein Mitarbeiter der Clouds Mountain Gorilla Lodge erwartet. Dieser bringt Sie zum Sheba’s Camp. Das Camp liegt am Lake Mutanda.

    Read more
  • In der Lagune des Atolls tummelt sich ein atemberaubender Tierreichtum umringt von weißen Traumstränden.

    Read more
  • Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie die Kumbali Country Lodge, die ausserhalb von Lilongwe in einem herrlich grünen Garten liegt. Hier können Sie sich nach dem langen Flug akklimatisieren.

    Read more
  • Heute wird Ihnen der Mietwagen übergeben. Nach der Fahrzeugeinweisung verlassen Sie die Kleinstadt am Fuße des Kilimanjaro und fahren in Richtung Karatu.

    Read more
  • Sie beginnen Ihre Safari durch Malawi mit dem Besuch der ehemaligen Hauptstadt des Landes, Zomba, die unterhalb des gleichnamigen Zomba Plateaus liegt.

    Read more
  • Die Strecke in den Norden eignet sich ideal, um die vielen verschiedenen Abschnitte der Küste des Lake Malawi zu erkunden.

    Read more
  • Ihr Guide fährt Sie dann zu einem abgelegenen Campingplatz im Chobe National Park, wo Sie zwei Nächte verbringen werden.

    Read more
  • Sie übernehmen in Kasane Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrer Unterkunft am Chobe National Park. Dieser Park ist ein bemerkenswertes Wildgebiet.

    Read more
  • Naturliebhaber, die auf der Suche nach dem ultimativen Afrika-Abenteuer sind, werden bei dieser Reise garantiert auf ihr Kosten kommen. Hautnah entdecken Sie zwei unterschiedliche Schutzgebiete innerhalb der Masai Mara; das Highlight ist eine Wandersafari mit Übernachtung unterm funkelnden Sternenhimmel im mobilen Camp.

    Read more
  • Der Ort Victoria Falls liegt auf der südlichen Uferbank des Zamebzi Flusses am östlichen Ende der spektakulären Viktoriafälle.“Vic Falls“ ist ein reizendes Touristenstädtchen, welches sich wunderbar zu Fuß erkunden lässt und eine große Auswahl an Aktivitäten bietet. Von einer Elefantensafari bis hin zur Sonnenuntergangsfahrt auf dem Zamebzi wird hier für jeden etwas geboten.

    Read more
  • Der Süden der Insel Mauritius ist noch eher unentdeckt und gilt als der wildeste und urtümlichste Teil der Insel. Die Landschaft ist geprägt durch Zuckerrohrfelder, die Berge des zentralen Hochlands und natürlich durch die Küste. Ein besonderes Merkmal ist der Berg Le Mourne.

    Read more
  • Heute führt Sie die Fahrt in den Lake Manyara National Park. Hier verbringen Sie den Tag auf Pirschfahrt. Obwohl dieser der kleinste Park im nördlichen Tansania ist, bietet der Lake Manyara National Park eine große Vielfalt an Tierarten in einer wundervollen Landschaft eingerahmt

    Read more
  • Heute Morgen fahren Sie zum Ziwa Rhino Sanctuary und erleben dort ein Rhino Tracking. Danach geht es weiter zum schönsten Schutzgebiet in Uganda: Murchison Falls Nationalpark.

    Read more
  • Der in Zentraltansania gelegene Park ist mit ca. 20.226 Quadratkilometern der flächenmäßig größte in ganz Ostafrika. Er ist aber weitaus weniger besucht als die im Norden gelegenen Nationalparks. Dies macht ihn zur perfekten Adresse für Naturliebhaber, die die afrikanische Wildnis fernab der Touristenmassen erkunden wollen.

    Read more
  • Ihr Tag beginnt mit dem Flug nach Toamasina. Von hier aus startet eine dreistündige Bootsfahrt auf dem Kanal von Pangalana entlang.

    Read more
  • Reisterrassen sowie Savannenlandschaft, typische Häuser und Alltagszenen der Volkstämme Merina und Sakalava gehören zu den Motiven während der heutigen Kulturfahrt nach Miandrivazo.

    Read more
  • Nach Ihrer Ankunft in der pulsierenden Hauptstadt Antananarivo, werden Sie von Ihrem Deutsch sprechenden Reiseleiter empfangen und zu Ihrer Unterkunft „Chalet des Roses“ begleitet.

    Read more
  • Auf halbem Weg zwischen Namibias malerischer Hauptstadt Windhoek und dem Etosha Nationalpark gelegen, befindet sich das private Naturschutzgebiet Okonjima, das sich über ca. 200 Quadratkilometer am Fuße der imposanten Omboroko-Berge befindet.

    Read more
  • Auf halbem Weg zwischen Namibias malerischer Hauptstadt Windhoek und dem Etosha Nationalpark gelegen, befindet sich das private Naturschutzgebiet Okonjima, das sich über 200 Quadratkilometer am Fuße der imposanten Omboroko-Berge befindet.

    Read more
  • Ihre Reise beginnt am Flughafen in Windhoek. Sie werden dort abgeholt und mit einem Straßentransfer zur Mietwagenstation in Windhoek gebracht. Hier übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren in die Kalahari Wüste, die durch ihre roten Sanddünen und Kameldornbäume einzigartig ist.

    Read more
  • Erleben Sie 2 x täglich eine Vielzahl von Tieren im Herzen des natürlichen Wildschutzgebietes auf den geführten Aktivitäten.

    Read more
  • Nach einer 3-stündigen Fahrt erreichen Sie das Mandrare River Camp. Hier tauchen Sie ein in den madagassischen Regenwald und genießen den grandiosen Blick über den Mandrare Fluss.

    Read more
  • Verbringen Sie die nächsten zwei Tage zur freien Verfügung und nehmen Sie optional an einigen der zahlreichen Aktivitäten in und um Swakopmund teil, wie z. B. eine Delfinkreuzfahrt, Quadfahren, Sandboarden, Kamelreiten, Reiten usw., oder besuchen Sie das Museum und das Aquarium.

    Read more
  • Sie starten Ihren Tag mit einer Fahrt zum Sossusvlei. Das Sossusvlei mit seinen riesigen Dünen, die im wechselnden Tageslicht mit verschiedenen Farbnuancen beeindrucken, ist eine der schönsten und auch bekanntesten Sehenswürdigkeiten Namibias.

    Read more
  • 1.+ 2. Tag: Beginn der Reise in Windhoek / Etosha National Park Ihre Reise beginnt am Flughafen in Windhoek. Ein Straßentransfer bringt Sie zum Eros Flughafen in Windhoek und von hier aus fliegen Sie ins Onguma Game Reserve im Etosha National Park. Vom Mokuti Airstrip werden Sie zur besten Unterkunft im Onguma Game Reserve zum The Fort gebracht, wo Sie zwei Nächte übernachten. Am nächsten Tag unternehmen Sie eine geführte Fahrt in den Etosha-Nationalpark, um den ganzen Tag auf Wildbeobachtungen zu gehen. Dieser Park besteht aus ca. 22 270 km² Salzwüste, Savanne und Wäldern und ist einer der größten Parks in Afrika. Das entscheidende Merkmal ist die Etosha-Pfanne, eine riesige, flache Vertiefung von etwa 5 000 km2. 3. + 4. Tag: Kaokoveld Sie verlassen den afrikanischen Busch und fliegen ins Kaokoveld, eine der schönsten und zugleich wildesten Regionen Namibias. Endlose Weiten, im Wind wogende Grasflächen, schroffe Felslandschaften und dramatische Bergszenerien wechseln einander ab. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie in der Okahirongo Elephant Lodge. Während Ihres Aufenthaltes in der Okahirongo Elephant Lodge können Sie eine echte unberührte Wildnis erkunden. Zu den von der Lodge angebotenen Aktivitäten zählen wüstenangepasste Elefanten, zweimal täglich Pirschfahrten und landschaftlich reizvolle Fahrten mit offenen Allradfahrzeugen, Nachtfahrten, […]

    Read more
  • Ihre Reise beginnt am Kilimanjaro Flughafen. Ein Straßentransfer bringt Sie nach Arusha, wo Sie eine Nacht verbringen, bevor Ihre Safari am nächsten Tag beginnt.

    Read more
  • Am Airstrip angekommen, erwartet Sie Ihr Guide vom Ubuntu Camp, wo Sie die nächsten drei Nächte übernachten. Das Camp wird mehrmals im Jahr bewegt, um sicherzustellen, dass Sie sich in der bestmöglichen Position befinden, um Ihre Tierbeobachtungen zu maximieren.

    Read more
  • Der in Zentraltansania gelegene Park ist mit ca. 20.226 Quadratkilometern der flächenmäßig größte in ganz Ostafrika. Er ist aber weitaus weniger besucht als die im Norden gelegenen Nationalparks.

    Read more
  • Der höchste Berg Afrikas mit seiner faszinierenden, vielfältigen Landschaft steht im Mittelpunkt der Trekking-Reise. Der Weg der Erstersteiger Hans Meyer und Ludwig Purtscheller von 1889 ist heute noch die beliebteste Route am Kilimanjaro.

    Read more
  • Der Tarangire Nationalpark ist eines der schönsten Tierreservate Tansanias. Auf einer Fläche von ca. 2600 km² sind einige Tierarten beheimatet, die sich nur selten oder gar nicht beobachten lassen.

    Read more
  • Ganz besonders an dieser Safari ist der Aspekt der privaten Wildreservate, die Sie besuchen werden. Der Vorteil von privaten Wildreservaten ist die Exklusivität. Nur die Fahrzeuge der ansässigen Lodges dürfen hier auf Tierbeobachtung gehen.

    Read more
  • Ganz besonders an dieser Safari ist der Aspekt der privaten Wildreservate, die Sie besuchen werden. Der Vorteil von privaten Wildreservaten ist die Exklusivität. Nur die Fahrzeuge der ansässigen Lodges dürfen hier auf Tierbeobachtung gehen.

    Read more
  • Erleben Sie in der mit Schirmakazien bestandenen hügeligen Savannenlandschaft der Masai Mara das Gefühl der großen Weite und des unberührten Afrikas. Ihr Guide erkundet mit Ihnen ausführlich die grandiose Tierwelt der Masai Mara.

    Read more
  • Der Shongololo Express bietet Zugreisen im südlichen Afrika mit einem guten Mittelklasse-Standard. Wählen Sie zwischen zwei geschmackvollen Kabinentypen, die sich in Größe (7 qm oder 10 qm) und Ausstattung unterscheiden. Neben Ihrer Kabine steht Ihnen eine Bar und ein Speisewagen zur Verfügung.

    Read more
  • Ihre Reise beginnt an den weltberühmten Victoria Fällen, die sowohl in Zambia als auch in Zimbabwe. Sie sollten die Gelegenheit nutzen und die Fällen von beiden Seiten anschauen. In Zambia sehen Sie ca. 30 % der Fälle. Aber nicht nur die Fälle hat Livingstone zu bieten.

    Read more
  • Mit der Wahl „Südafrika“ für Ihre Hochzeitsreise erwarten Sie auf der folgenden Reise exklusive Unterkünfte mit einem luxuriösen Ambiente, hervorragender Service und viele Highlights, die es in Südafrika zu entdecken gibt.

    Read more
  • Sie fahren in das schöne Constantia Valley, der Weinregion Kapstadts. Hier wohnen Sie direkt auf dem Weingut Steenberg Estate mit eigenem 18-Loch Golfplatz.

    Read more
  • Die Safari „Safarihighlights Zambias“ zeigt Ihnen das beste das die verschiedenen Safaridestinationen Zambias zu bieten haben. Jeder Nationalpark besitzt seine eigenen einzigartigen Landschaften.

    Read more
  • Entdecken Sie mit Ihren Kindern auf dieser Safari die Naturschönheiten des südlichen Afrikas und lassen Sie gemeinsam die Eindrücke bei einem entspannten Badeaufenthalt auf Mauritius Revue passieren. Sie kombinieren die majestätischen Victoria Fälle mit dem tierreichen Chobe National Park und dem einzigartigen Okavango Delta.

    Read more
  • Bei dieser Flugsafari kombinieren Sie das berühmte Okavango Delta in Botswana mit den majestätischen Victoria Fällen und dem Tierreichen Hwange National Park in Zimbabwe.

    Read more
  • Dies ist die ebenfalls wie unsere Flugsafari „Das Beste von Botswana“ die klassische Flugsafari durch Botswana und bei vielen Tierliebhabern beliebt. Jedoch umfasst diese Flugsafari auch die besonders Tierreichen Regionen Savute und Linyanti des Chobe National Park.

    Read more
  • Der Chobe National Park ist neben dem Okavango Delta wohl das bekannteste Highlight in Botswana. Hier trifft Land auf Wasser. Ein absoluter Anziehungspunkt für die Tiere.

    Read more
  • Auf diesen Safaris kombinieren Sie die majestätischen Victoria Fälle mit dem einzigartigen Okavango Delta und einem Geheimtipp Botswanas.

    Read more
  • Dies ist die klassische Flugsafari durch Botswana und bei vielen Tierliebhabern beliebt. Die Victoria Fälle in Zimbabwe runden das ausführliche Safariprogramm ab.

    Read more
  • Sobald Sie sich im Park befinden, beginnt auch schon die erste Pirschfahrt auf dem Weg zu Ihrem ersten Camp / Lodge im nördlichen Teil des Parks. Sie verbringen die nächsten Tage in verschiedenen Gebieten und Camps / Lodges und gehen 2 x täglich mit einem erfahrenen Ranger auf ausführliche Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen. Ein sehr intensives Buscherlebnis erwartet Sie!

    Read more
  • Die wohl besten Safarigebiete Südafrikas! Sie verbringen die nächsten Tage in verschiedenen Gebieten und Lodges und gehen 2 x täglich mit einem erfahrenen Ranger auf ausführliche Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen. In diesen privaten Gebieten dürfen nur die Fahrzeuge der Lodges fahren. Ein sehr intensives Buscherlebnis erwartet Sie! Bei der Standard – und Deluxevariante erwartet Sie durch den Busch ein Straßentransfer.

    Read more
  • Eine Hochzeitsreise soll etwas besonderes sein. Man möchte die Zweisamkeit genießen und noch einmal die letzten Tage Revue passieren lassen. Da ist es natürlich eine sehr schöne Idee kleine Unterkünfte mit viel Charme und Ambiente zu wählen. Eine Safari eignet sich zusätzlich, da man im Busch bei den Tieren viel Ruhe und Entspannung findet. Eine wunderbare Kulisse bietet dazu der South Luangwa National Park.

    Read more
  • Ihre Safari durch Zambia und Malawi beginnt in Blantyre im Süden von Malawi. Eine kleine Stadt mit britischem Einfluss. Ein Guide bringt Sie von hieraus zum Majete Wildreservat. Ihre erste Safaristation. Gleich zu Beginn der Reise werden Sie vom Charme, Ambiente und Lage der Mkulumadzi Lodge absolut verwöhnt. Man gelangt nur über eine Hängebrücke zu dieser exklusiven Lodge.

    Read more
  • In der Provinz Mpumalanga bieten sich Ihnen landschaftliche Höhepunkte wie der Blyde River Canyon, die Bourke’s Luck Potholes oder auch God’s Window mit Blick über den Krüger Park bis hin nach Mozambique.

    Read more
  • Am Flughafen in Johannesburg angekommen, werden Sie bereits von Ihrem privaten Fahrer erwartet, der Sie zum Pilanesberg National Park, nur ca. 2 1/2 Stunden Fahrtzeit von Johannesburg entfernt, bringt. Der malariafreie Pilanesberg National Park mit seinen Big 5 liegt in einer herrlichen, hügeligen Dornensavanne der Kalahari und dem Bushveld-Grasland, in der Nordwest-Provinz von Südafrika.

    Read more
  • Der Rovos Rail bietet luxuriöse und nostalgische Zugfahrten durch das südliche und östliche Afrika. Bereits bei Ankunft im Bahnhofsgebäude in Pretoria tauchen Sie ein in die Welt von Rovos Rail.

    Read more
  • Auf Mahe werden Sie erwartet und zum Augerine Hotel gebracht. Durch den Berg Morne Seychellois, ist Mahé auch gleichzeitig die höchste Seychelleninsel.

    Read more
  • Während Ihres Aufenthaltes in Kapstadt wohnen Sie im stilvollen One & Only Resort Kapstadt. Es liegt in ruhiger Lage an der Victoria & Alfred Waterfront.

    Read more
  • 1. bis 3. Tag: Beginn der Reise in Kapstadt Am Flughafen in Kapstadt angekommen, übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Eine kurze Fahrt bringt Sie nach Kapstadt. Bummeln Sie entlang der Waterfront, fahren Sie auf den Tafelberg oder tauchen Sie ein in die südafrikanische Geschichte in einem der vielen Museen. Eine Fahrt rund um die Kaphalbinsel mit dem Cape Point Nature Reserve, der Pinguin Kolonie oder auch dem Kirstenbosch Botanischen Garten darf natürlich auch nicht fehlen. Bei der Standardvariante wohnen Sie in der Cactusberry Lodge. Für die Deluxe Variante haben wir das Four Rosmead herausgesucht. Beide Häuser liegen im ruhigen Ortsteil Oranjezicht. 4. Tag: Weinregion Die Weinregion liegt nur ca. 45 Minuten Fahrtzeit von Kapstadt entfernt. Es gibt viel zu entdecken. Lassen Sie sich in Stellenbosch in einem der Museen in die Vergangenheit zurück versetzen oder genießen Sie z.B. in Franschhoek einen leckeren Lunch in einem der vielen Restaurants und Cafès. In Franschhoek beginnt auch eine Rundfahrt mit einem kleinen Zug zu den Weingütern mit Weinproben. Bei der Standardvariante wohnen Sie im Centre Ville Guesthouse. Bei der Deluxe Variante im Avondrood Luxury Guesthouse. Beide Häuser liegen in Franschhoek. 5. + 6. Tag: Hermanus Fahren Sie über den landschaftlich eindrucksvollen Franschhoek Pass in […]

    Read more
  • Der Hwange Nationalpark gehört zu den bedeutendsten Tierschutzgebieten des Landes und ist Lebensraum für Elefanten, Büffel, Zebras und Giraffen. Auch Raubtiere, bedrohte Tier- und zahlreiche Vogelarten leben im Nationalpark.

    Read more
  • In Johannesburg angekommen, übernehmen Sie Ihren Mietwagen und machen sich auf den Weg nach Dullstroom. Damit die Fahrt nach einem langen Flug für die Kinder nicht zu lang ist, übernachten Sie im kleinen Ort Dullstroom.

    Read more
  • Eine kurze Fahrt bringt Sie nach Kapstadt. Kapstadt sollte auf einer Rundreise durch Südafrika nicht fehlen. Bummeln Sie entlang der Waterfront, fahren Sie auf den Tafelberg oder tauchen Sie ein in die südafrikanische Geschichte in einem der vielen Museen.

    Read more
standard-title Länderinformationen

Länderinformationen

Madagaskar

Malawi

Mauritius

Mozambique

Ugand/Ruanda

Seychellen

Zambia

Zanzibar