An der äußersten südlichen Spitze Afrikas gelegen, wo sich der Indische und der Atlantische Ozean treffen, liegt die Agulhas Country Lodge in bester Position für eine Erkundung dieser malerischen und schroffen Küste. Die Lodge wurde aus hiesigem Sandstein an den Hang gebaut und fügt sich optisch gut in ihre Umgebung ein. Das Gebäude entstand erst 1997, aber Ihre Gastgeber verwendeten beim Bau unter anderem Fenster und Türklinken von anderen alten Gebäuden, so dass eine gelungene Kombination von alt und neu zu sehen ist, die eine außergewöhnliche Atmosphäre schafft.
Jedes der 8 geschmackvoll dekorierten Zimmer verfügt über einen Balkon oder Terrasse mit Blick auf den Ozean und ist mit Dusche, einige zusätzlich mit Badewanne oder Sprudelwanne ausgerüstet. Tee- und Kaffees stehen den Gästen in den Zimmern zur Verfügung. Ein Wäscheservice ist vorhanden.
Außerdem verfügt die Lodge über eine gemütliche Bar, einen Teegarten und das Restaurant, dessen Küche nur frische Zutaten verwendet und besonders für seine köstlichen Meeresfrüchte bekannt ist.  Das Frühstück ist im Preis mit eingeschlossen.
Entspannen Sie sich im Schönheitssalon bei einer Massage und genießen Sie die friedliche und stilvolle Umgebung. Zwischen Juli und Dezember können mit etwas Glück die südlichen Glattwale beobachtet werden.