Das Big Cave Camp liegt auf einem enormen Granitfelsen und bietet so inspirierende Blicke über den berühmten Matobo Nationalpark. Afrikanische Architektur gliedert kolossale Felsbrocken in eine luxuriöse, überdachte Lodge ein die sich inmitten alter Khoisan Felsmalereien befindet.
Die sieben Chalets sind aus Granit erbaut, jede mit einem privaten Badezimmer sowie privatem Balkon, und strahlen eine afrikanische Aura aus. Eine Honeymoon Suite als auch Familienzimmer ergänzen das Angebot auch für diejenigen die mit kleinen Kindern reisen. Am Ende eines Tages können Sie sich im natürlichen Pool aus Felsen oder dem Sonnendach, dem Leopard’s Lair Gemeinschaftsbereich und der Bar oder dem Bomabereich mit einem Drink vor dem Abendessen entspannen oder in der lodgeeigenen Bücherei ein wenig schmökern.
Geschichte, Kultur, Flora und Fauna in den Matobo Hills. Gäste können aus einer Vielzahl von Aktivitäten wählen, bei deren sie von qualifizierten Guides begleitet werden: Vogelbeobachtungen (die Matobo sind das Zuhause des seltenen schwarzen Adlers und der Cape Eagle Owl), kulturelle Ausflüge (diese Gegend bietet die größte Konzentration an Felsmalereien auf der ganzen Welt), Wildb- und Nashornbeobachtungen. Wildbeobachtungen werden auf dem privaten Gebiet als auch in dem Whovi Game Park angeboten, mit Glück sehen Sie Nashörner und auch Leoparden. Die Nachtfahrten in das Big Cave Wildgebiet bieten die zusätzliche Change nachtaktive Tiere in den Matobo Hills zu beobachten.