Die Lodge liegt ungefähr 3km nördlich der Kreuzung C19 mit der D854 und ist etwa 32 km von Sesriem entfernt. Das weite Tal, in dem das Desert Homestead liegt, wird von den Nubib, Tsaris und Naukluftbergen begrenzt.

Die Unterkunft besteht aus zwanzig reetgedeckten Chalets, deren Bauweise sehr gut an die karge Umgebung der Lodge anpasst wurde. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet mit dunklen Holzmöbeln und hellen Stoffen. Jedes Chalet verfügt über eine kleine Veranda. Das Badezimmer ist durch eine halbhohe Mauer vom Zimmer getrennt. Das Haupthaus der Lodge ist auf einem Hügel errichtet. Dort befinden sich ein Restaurant mit Terrasse, eine Bar, eine großzügig gestaltete Lounge, ein Fernsehzimmer sowie ein Schwimmbecken.

Das Desert Homestead ist bekannt für seine gut geschulten Pferde, mit denen erfahrene Reiter geführte Touren in die Umgebung unternehmen können. Auf Anfrage werden außerdem Touren zum Sossusvlei angeboten.