Die Ila Safari Lodge ist zentral in der Game Management Area des Kafue Nationalparks gelegen. Nur einen Katzensprung vom Parkeingang entfernt, am gegenüberliegenden Ufer des Flusses. Die Unterkunft besteht aus zehn Zelten, jeweils mit eigenem Deck am Ufer mit Blick auf den Kafue Fluss. Jedes der Zelte wurde individuell konzipiert, sodass es sich in die umliegende Flora einschmiegt. Die Innenausstattung sowie die privaten Decks sind geschmackvoll, im moderen afrikanischen Stil eingerichet und bieten jeglichen Komfort. Alle Zelte verfügen über ein Badezimmer und entweder eine Dusche oder Badewanne im Freien. Die Betten haben Überlänge und die Lodge bietet auch zwei Familieneinheiten. Der Aufenthaltsbereich bietet Platz für 24 Gäste und vefügt über ein Schwimmbad, ein Open-Air Restaurant, eine Bar und Lounge mit 180 Grad Blick auf den Fluss, einen Bootsanlegeplatz, eine Feuerstelle und offenes Feuer für gemütliches Beisammensein nach dem Abendessen. Die angebotenen Aktivitäten umfassen Pirschfahrten in den Kafue National Park, Bootstouren zu Sonnenuntergang und am frühen Morgen, geführte Safaris zu Fuß und Fischen. Weitere Aktivitäten sind Sternenbeobachtung, Malen (Anfänger oder Profis) und Besuche auf einer Farm.