Das Kibale Forest Camp liegt in einem Wald am südlichen Rand und außerhalb des Kibale Nationalparks. Bis zum Kanyanchu Visitor Centre, wo das Schimpansentracking beginnt, fährt man nur etwa 10 Minuten.

Das Kibale Forest Camp ist ein klassisches Zeltcamp mit 10 afrikanischen Zelten, die mit Doppel- oder Einzelbetten ausgestattet sind. Jedes Zelt hat sein eigenes Bad mit Toilette und Dusche.

Restaurant & Bar befinden sich in einem sehr ansprechenden aus Holz erbauten und mit einem Rieddach gedeckten Gebäude, das sich harmonisch in die Umgebung einfügt. Hier nehmen Sie Frühstück, Mittag- und Abendessen ein.  Aufgrund der isolierten Lage des Camps werden feste Menus angeboten, auf Ihre individuellen Diätwünsche nimmt man gerne Rücksicht, bittet aber um frühzeitige Benachrichtigung.