Das Little Kulala Camp befindet sich auf einem 37,000 ha großen Privatgrundstück und grenzt an den Namib Naukluftpark. Das Camp liegt inmitten der Namib Wüste im Westen des Kulala Wilderness Reservates und bietet einmalige Ausblicke auf die berühmten Roten Sanddünen von Sossusvlei wie auch die prächtige Berglandschaft und das Flachland. Das Camp besteht aus elf Chalets oder „Kulalas“ (Kulala heißt „schlafen“ in der namibischen Sprache „Oshiwambo“). Jedes Chalets hat ein Reetdach und en-suite Badezimmer und ist auf einer Holzplattform zur besseren Luftzirkulation, gebaut. Für die heißen Tage oder kalten Nächte steht den Gästen auch eine Klimaanlage zur Verfügung. Naturliebhaber können eine Nacht auf dem Dach unter dem Sternenhimmel verbringen, wofür wir Matratzen zur Verfügung stellen.

Aufenthaltsraum, Bar, Speisezimmer, und Schwimmbecken bieten einen malerischen Ausblick auf die Sanddünen. Am frühen Morgen unternehmen die Gäste Naturfahrten in Begleitung eines erfahrenen Reiseleiters oder Sie erklimmen die Dünen von Sossusvlei. Am Nachmittag können die Gäste an einer Wanderung oder einer Fahrt auf dem Privaten reservat teilnehmen. Eine andere Möglichkeit, die Wüste zu erleben, ist eine einstündige Safari im Heißluftballon. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, in dieser Stille über die Dünen zu gleiten, nach der Landung erwartet Sie ein Champagner Frühstück (Ballonfahrt nicht im Preis inbegriffen)