Das Luangwa River Camp befindet sich am Ufer des Luangwa Flusses, der die die Grenze des weltbekannten South Luangwa Nationalparks in Sambia darstellt und außerdem das Ende des Great Rift Valleys, das eine Flӓche von 9000 km² umfasst, kennzeichnet.
Das Camp hat fünf geräumige, gemauerte und reetgedeckte Buschsuiten von denen jede individuell dekoriert und benannt ist. Alle Rӓume haben heißes und kaltes Wasser, Doppelwaschbecken, eine versenkte Badewanne, Deckenventilatoren im Schlaf- und Badezimmer, sowie Walk-In Moskitonetze über dem Bett.
Alle Gӓstezimmer haben ein privates Deck mit einer überdachten Boma, die einen fantastischen Ausblick auf den Fluss und den Park bietet. Falttüren führen jeweils vom Schlafzimmer und Badezimmer hinaus auf das Deck. Der Hauptbereich des Camps wurde auf einer erhӧhten hӧlzernen Plattform erbaut (1-3 Meter), von der die Gӓste den großartigen Ausblick genießen kӧnnen. Das Camp hat 2 Pools, eine Bar sowie einen Speise- und Lesebereich.
Die Ox Bow Lagunen, die Miombo Baumlandschaft und die Ebenen des Luangwa Valleys sind das Zuhause vieler Wildtiere wie zum Beispiel Elefanten, Büffel, Leoparden, Lӧwen, Giraffen, Flusspferden, Wildhunden und Pukuantilopen. Des weiteren kӧnnen hier über 400 Vogelarten gefunden werden. Gӓste kӧnnen an Pirschfahrten, Fußsafaris und Bootssafaris teilnehmen.