Das Malaria-freie Madikwe Game Reserve, in der nördlichen Provinz gelegen, ist eines der jüngsten und mit 75.000ha das viertgrößte Wildreservat in Südafrika, unmittelbar an der Grenze zu Botswana.  Im Osten bilden der Marico River und im Süden die Dwarsberg Mountains die Grenze.  Das Gelände besteht aus weiten Gras- und Buschebenen, unterbrochen von einzelnen Inselbergen.

Heute leben mehr als 12.000 Tiere im Madikwe Wildreservat.  Sämtliche Großwildarten sind vertreten, einschließlich Breit- und Spitzmaul-Nashörner, Büffel, Giraffen, Zebras und einer Vielzahl von Antilopen.  Außerdem konnten über 350 Vogelarten registriert werden.

Die Madikwe Safari Lodge bietet Unterkunft, unter anderem, in der Dithaba Lodge, die am Berg liegt mit atemberaubender Aussicht auf das offene Buschveld.  Der Hauptbereich der Lodge hat eine Rezeption, einen Innen- und Außen-Essbereich, eine Lounge mit Leseecke, eine Lounge mit Kamin und eine Boma.

Die Lodge verfügt über 4 Suiten, alle mit einem eigenen Badezimmer mit Innen- und Außendusche und einem privaten Holzdeck mit Planschpool.  Ausgestattet sind die Suiten mit Klimaanlage, Kamin, Haartrockner, Zimmertresor und Minibar.

Im Übernachtungspreis eingeschlossen sind: alle Mahlzeiten und täglich zwei Tierbeobachtungs-fahrten in offenen Safari-Fahrzeugen mit sachkundigen und gut ausgebildeten Rangern.  Eine Buschwanderung wird angeboten.