Die Manafiafy Beach & Rainforest Lodge ist im Jahr 2010 eröffnet worden und vereint auf höchstem Niveau Natur und Kultur mit traumhaften Stränden und Wasseraktivitäten.
Die nur fünf Suiten, alle mit direktem Zugang zum Strand, bieten einen Luxus, den man angesichts der Abgeschiedenheit der Lodge so nicht erwarten würde. In einer malerischen Sandbucht gebettet und umgeben vom dichten Regenwald, gibt es wohl keine Unterkunft auf Madagaskar, die ähnlich spektakulär gelegen ist. Mit viel Liebe zum Detail sind die riesigen Zimmer und das Badezimmer mit lokalen Materialien und Kunstwerken ausgestattet. Über die sichtgeschützte Holzterrasse mit Meeresblick gelangt an den menschenleeren Strand.
Durch die einzigartige Lage der Lodge werden sowohl Wasseraktivitäten als auch Touren in den Regenwald angeboten. Das Meer lädt nicht nur zum Baden und Schnorcheln ein, sondern lockt auch mit Walbeobachtungen, Hochseeangeln und Bootsausflügen zu den Mangrovenwäldern. Die umliegenden Regenwälder lassen sich bei geführten Wanderungen erkunden. Tag- und nachtaktive Tiere, darunter Lemuren, Reptilien und Vögel können mit einem privaten Guide hautnah erlebt werden.
Nach dem Abendessen können Interessierte sich beim Rum Tasting durch die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen der madagassischen Edelspirituose testen.