Das Nkwali Camp liegt in der Nähe des Luangwa Flusses im Gebiet Mfuwe und hat Blick auf den South Luangwa Nationalpark. Das Gebiet ist für seine Leoparden- und Giraffensichtungen bekannt und auch Elefanten können oft beim Überqueren des Flußes beobachtet werden. Man findet auch andere Wildtiere wie Löwen, Flusspferde, Büffel und über 400 Vogelarten.
Die Nkwali Lodge besteht aus sechs geräumigen Chalets, die in einem Gemisch aus Ebenholzwald und offenem Grasland liegen und den Luangwa überblicken. Jedes Chalet ist mit Ventilatoren und einem eigenen Bad ausgestattet. Das Camp kann ein Maximum von 12 Gästen unterbringen, was für ein wahrhaft persönliches und abgeschiedenes Afrikaerlebnis sorgt. Der Park wird über ein in der Nähe liegendes Floß erreicht. Der reetgedeckte Speisebereich in Nkwali überblickt eine Lagune, an welche viele der ansässigen Tiere während des Tages zum Trinken kommen. Die Bar liegt am Flußufer und ist um einen riesigen Ebenholzbaum herum errichtet worden. Sie ist der perfekte Ort um die Elefanten bei der Überquerung des Luangwas zu beobachten.
Nkwali bietet Safaris zu Fuß und Pirschfahrten am Tag und in der Nacht an. Zwischen November und Mitte Mai werden außerdem Bootsausflüge angeboten. Diejenigen, die sich einfach mal ein wenig entspannen wollen, können den Luangwa von der Bar aus beobachten oder sich im Restaurant niederlassen, das neben einem Wasserloch liegt, und die Tiere, die zum Trinken kommen, beobachten.