Das Bush Camp bietet eine exklusive Übernachtungsmöglichkeit auf Okonjima. Lassen Sie in der gediegenen Lapa am Feuer den Tag ausklingen, oder blicken Sie bei einem Drink vom gemütlichen Ledersofa aus in die Weite. Die geräumigen Chalets, in dezenten Farbtönen gehalten, sind mit luxuriösen Details ausgestattet. Eleganz und Busch-Feeling werden hier so zusammen geführt, dass eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre entsteht.

Okonjima ist das Heim der AfriCat Foundation, die sich dem Schutz und Erhalt von Afrikas Raubkatzen verschrieben hat. Besondere Attraktion auf Okonjima sind die Pirschfahrten im offenen Geländewagen auf der Suche nach Leoparden. Den Geparden darf man sich in freier Wildbahn auf den letzten Metern zu Fuß nähern. Empfehlenswert ist ein Besuch des AfriCat-Centers, in dem der hindernisreiche Weg zum Erhalt von Afrikas Katzen dokumentiert ist. Beginn der Aktivitäten ist pünktlich um 16 Uhr im Sommer und 15 Uhr im Winter.