Mlilwane, Swaziland’s Pionier Wildschutzgebiet, 4560ha groß, liegt im Ezulwini Tal, mit dem „Usutu Forest“ an der westlichen Grenze. Die Vegetation in der südlichen Hälfte besteht hauptsächlich aus Grasland, dass sich bis zu den „Nyonyane“ Bergen erstreckt.
Hinter diesen Bergen liegt der „Mantenga“ Wasserfall und das atemberaubende „Usushwana“ Tal. Auf der nördlichen Seite liegt „Luphohlo“, eines der höchsten Stellen des Reservats.
Die Lodge, im Kolonial Stil erbaut und mit vielen Antiquitäten ausgestattet, ist von einem gepflegten, aber sehr natürlich belassenen Garten, mit großen Bäumen, umgeben. Die 6 gemütlichen, im Kolonial Stil eingerichteten Zimmer, alle mit Eingang von der Veranda aus, verfügen über ein eigenes Badezimmer, teilweise en suite.
Weiterhin bietet die Hauptlodge ein kleines, mit Antiquitäten eingerichtetes Restaurant und eine Frühstücksterrasse mit wunderschöner Aussicht. Ihr Aufenthalt ist auf Halbpensions-Basis.