Die Semliki Safari Lodge liegt am Semliki Wildlife Reserve (vormals Toro Game Reserve) im Western Rift Valley von Uganda. Das Semliki Schutzgebiet befindet sich nordöstlich des Semuliki (auch Semliki) Nationalparks.
Die Gäste von Semliki wohnen in geräumigen Zelten, die unter einem schützenden Rieddach stehen. Jedes Zelt hat ein eigenes Badezimmer mit Heiß- und Kaltwasser-Dusche sowie WC. Von der Veranda bietet sich ein beeindruckender Ausblick. Die Zelte sind mit Himmelbetten und persischen Teppichen ausgestattet. Die Semliki Safari Lodge kann maximal 18 Gäste beherbergen.
Das Hauptgebäude der Lodge ist aus natürlichen Materialien wie Holz, Stein und Stroh erbaut, hat ebenfalls ein Rieddach. Hier werden die Mahlzeiten serviert oder man trifft sich in der mit bequemen Sesseln und Sofas ausgestatteten Lounge zu entspannten Gesprächen bei einem Drink z. B. über die Erlebnisse des Tages. Es gibt auch einen Swimming Pool.
Die Semliki Lodge bietet täglich zwei der folgenden im Preis eingeschlossene Aktivitäten an:
– Tierbeobachtungsfahrten mit erfahrenen und kenntnisreichen Guides  am Vormittag oder am Nachmittag.
– Nächtliche Tierbeobachtungsfahrt: es ist die einzige Safarilodge in Uganda, in der nächtliche Pirschfahrten (ab 21.30 Uhr) unternommen werden.
– Außerdem gibt es Wanderungen sowie
– die Beobachtung von Vögeln. Bei einen Bootsausflug auf dem Lake Albert. haben Sie Gelegenheit, den Shoebill zu sehen.
Nicht im Preis eingeschlossen ist Schimpansentrekking, die unter der Leitung eines erfahrenen  Rangers der Uganda Wildlife Authority durchgeführt werden. Die Entfernung beträgt zwischen 4 und 6 Kilometern, Dauer ist etwa 4 Stunden. Die Gebühren sind direkt an Uganda Wildlife Authority zu bezahlen. Natürlich kann keine Garantie gegeben werden, dass Besucher Schimpansen sehen.