Das Shindzela Safari Camp befindet sich im über 53,000 Hektar großen Timbavati Game Reserve, welches an den Krügerpark anschließt. Da es keine Zäune zwischen dem Timbavati Game Reserve und dem Krüger-Nationalpark gibt, kann sich das Wild in beiden Parks aufhalten.
Das Camp verfügt über 8 geräumige Safarizelte, die auf hölzernen Plattformen errichtet sind. Jedes Safarizelt hat einen Schlafbereich und ein eigenes Badezimmer mit Dusche – alles unter einem Reetdach und mit Zeltwänden und einer hölzernen Eingangstür. Es gibt keine Elektrizität im Camp – die Zelte haben Solar-Lampen.
Das Camp hat einen Lounge- und Essbereich, eine Küche, eine zentrale afrikanische Feuerstelle und ein Swimmingpool. Während Ihres Aufenthalts ist die volle Verpflegung mit eingeschlossen. Vom Camp aus haben Sie einen Blick auf ein Wasserloch, wo viele verschiedene Wildarten in der heißen Mittagszeit zur Tränke kommen.
Die Wildbeobachtungsfahrten finden täglich, morgens und am späten Nachmittag bis in den frühen Abend, mit einem erfahrenen Ranger und Shangaan Tracker, statt. Geführte Buschwanderungen werden angeboten.
Mit ein wenig Glück sehen Sie hier Löwen, Elefanten und Büffel, um die großen Tiere zu nennen, aber auch viele „kleine“ wie Impalas, Gnus und Warzenschweine. Die Vogelbeobachtung bietet enorme Abwechslung mit über 360 verschiedenen Arten, unter anderem mit Adlern, Geiern, Spechten, Bussarden und Eulen. Buschwanderungen werden angeboten (gegen Gebühr).