Auf einem 22.000 m² großen Privatgrundstück (kein Nationalpark- oder Schutzgebietgebühren) zwischen Nakuru und Gilgil liegt die Sunbird Lodge, benannt nach einem der mehr als 450 Vogelarten, welche in dieser Gegend beheimatet sind. Wunderschön eingebettet in einem naturbelassenen Gelände überblickt die Lodge den Elementaita See. Hier kann man traumhafte Sonnenuntergänge erleben.
Die Lodge ist sehr klein und exklusiv – aber dennoch erschwinglich. Alle 10 geräumigen Gästehäuschen haben eine große, private Terrasse. Neben dem Kingsize-Bett ist zusätzlich ein Einzelbett vorhanden. Alles wurde aus hochwertigen und natürlichen Materialien hergestellt. Das Dach ist landestypisch mit Palmwedeln gedeckt. Genießen Sie eine einmalige Sicht über den Elementaita See und das Soysambu Tier- und Naturschutzgebiet. Wahrscheinlich ist dies das schönste Fleckchen Erde in diesem Teil Afrikas.
Die Lodge bietet verschiedene Pirschaktivitäten, unter anderem Ballon-Safaris, Massagen und einen Pool zum entspannen.