Gebaut, um mit der Weite seiner Umgebung zu beeindrucken, liegt Tarangire Sopa Lodge versteckt unter den Kopjes, alten Baobabs und Gräsern des Tarangire National Park – die Heimat der größten Dichte von Elefanten in Afrika. Viele können um die Lodge herum beobachtet werden und gestatten dem Besucher eine enge Begegnung.

Auf verschiedenen Ebenen erbaut, bietet der öffentliche Bereich des Hauptgebäudes eine extrem kühle Abwechslung zu der Außenwärme, sobald Sie den Empfangsbereich betreten.

Mit einem parfümierten Handtuch und einem gekühlten Begrüßungsgetränk in der Hand, realisieren sie plötzlich die Größe der Lobby mit seinen glitzernden Marmorböden, bunten handgewebten Teppichen und einem unglaublich hohen Dach.

Von hier aus führt Sie eine kurze Treppe eine Ebene nach oben und in die Lounge und Bar mit bodentiefen Fenstern, einer Außenterrasse, wo Sie einen Sundowner genießen und später vielleicht eine Partie Billard im Bereich hinter der Bar spielen können.

Einmal in der Kühle Ihres Zimmers angekommen, werden Sie von seinem Platz und der Luftigkeit sowie von der Aussicht von der überdachten Veranda begeistert sein.

Mit der Mini-Bar, zwei Doppelbetten und einem extrem geräumigen, gut ausgestatteten Badezimmer, würden Sie sich wünschen noch eine Nacht länger zu bleiben.

Alle 75 geräumigen Zimmer sind mit einer privaten Lounge und einer Minibar ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt über 2 Queensize-Betten mit Moskitonetz um sie herum.

Auf der anderen Seite der Empfangshalle befindet sich der Coffeeshop, wo Sie eine breite Palette Tanzanianischer Hochland Kaffees zusammen mit einem der frisch gebackenen Gebäckstücke genießen können, während benachbart zu diesem Bereich eine Treppe hinunter in den Speisesaal führt für eine gemütliche Mahlzeit – für die es sich zu sterben lohnt – in dem sich ein kunstvoll bemaltes Wandbild auf einem hohen Giebel am Ende des Raumes befindet. Auch der Boden ist ein Kunstwerk mit seinen mehrfarbigen Balkenwerk und Kupfernägeln.

Wenn Sie die freie Natur genießen wollen, bietet das Restaurant eine Terrasse, die sich an einer Seite über die gesamte Länge der Lodge erstreckt, auf der Sie Ihr Frühstück mit Blick auf die von Bäumen verzierte Grasebenen des Parks genießen können.

Bei schönem Wetter wird das Mittagessen auf der untersten Ebene der Lodge, am Swimmingpool mit seiner zentralen Insel und einer Bar neben einem trockenen Flussbett, das sich während der Regenzeit füllt, serviert. Für das Abendessen besitzt das Esszimmer eine enorme Terrasse, wo wir jeden zweiten Abend das Abendessen servieren. Diese Erfahrung unter dem Sternenhimmel Afrikas ist eine, die Sie nie vergessen werden.