Die Victoria Falls River Lodge ist die erste private Wildtierlodge im Zambezi Nationalpark. Die luxuriöse Zeltlodge liegt am Ufer des mächtigen Sambesi Flusses nur wenige Minuten von Victoria Falls entfernt.

Die geräumigen Zelte – Standardzimmer, Zweibettzimmer und Familiensuiten – liegen direkt am Flussufer. Sie sind mit einem eigenen Badezimmer, einer freistehenden Badewanne, einer Innen- und Außendusche sowie einer Sitzecke ausgestattet und in Erdtönen dekoriert. Weiterhin hat jedes Zelt eine private Veranda, von der man die faszinierenden Wildtiere beobachten kann. Der Hauptbereich der Lodge hat ein offenes Design und die Gäste können sich hier im Schatten des Rieddachs zurücklehnen und entspannen, während die Elefanten am Flussufer grasen. In der Victoria Falls River Lodge wird Entspannung sehr wichtig genommen und so bietet die Lodge eine Auswahl von Massagen auf dem Zimmer, Pediküren und Maniküren an. Zudem gibt es einen Swimmingpool und einen Souvenirshop mit einer exklusiven Auswahl von qualitativ hochwertiger Kunst von talentierten einheimischen Künstlern.

Einige der großartigsten Tiere Afrikas leben direkt vor der Tür. Im Park kann man Elefanten, Flusspferde, Büffel, Giraffen, Zebras, Gnus, Impalas und sogar manchmal Raubkatzen sehen. Die Lodge bietet verschiedene Safarioptionen: Einerseits können die Gäste zum Sonnenuntergang eine Bootsfahrt auf dem Sambesi unternehmen und dabei einen Drink genießen oder sie entdecken auf einer Fahrt im Landcruiser die 150.000 Hektar des Zambezi Nationalparks oder nehmen an einer Nachtfahrt teil. 415 verschiedene Vogelarten wurden im Park aufgenommen – ein Paradies für Vogelbeobachter!