Woodlands Stop Over And Lodge befindet sich an der “Hunters’ Road”, 10km nördlich von Francistown, an der Nata/Maun/Kasane Straße (A3). Woodlands überblickt den Tati River und ist der ideale Zwischenstop auf dem Weg in die nördlichen Gebiete Botswanas.
Woodlands Riverview Zimmer (auf dem Bild zu sehen) sind sehr komfortabel eingerichtet und überblicken den Tati River. Jedes Zimmer hat eine kleine Küchenzeile, bequeme Queensize Betten sowie ein privates Badezimmer. Nicht weit von den Räumen entfernt, befindet sich eine Grillstelle auf makellosem Rasen, eingegrenzt von Kameldornbäumen.
Die Selbstversorgerunterkünfte haben zwei Schlafzimmer, jeweils mit einem en-suite Badezimmer. Eine Küche und eine große Veranda bieten viel Platz und Privatsphäre und sind daher besonders gut für Familien geeignet.
Nach einer langen Reisen können sich die Gäste in dem kühlen Nass des Pools entspannen.
Hier kann eine Vielzahl verschiedener, in Botswana vorhandener Vogelarten gesehen werden. In den Sommermonaten kann der Ruf migrierender Woodlands Kingfisher gehört werden die hier jedes Jahr nisten und nach welchen die Unterkunft benannt ist. Zu den Tieren die häufig gesehen oder gehört werden können zählen Kudus, Impalas, Buschböcke, Duicker, Steinböcke, Schakale und Affen. An den Flussufern können traumhafte Spaziergänge unternommen werden. Woodlands Stop Over befindet sich nur einen Fußmarsch von den Selolwe Ruinen, einer National Monument Site, entfernt. Des Weiteren können die Gäste die Mauer der Old Hunter’s Road, am Eingang von Woodlands besichtigen.