Zambezi Expeditions ist ein mobiles Safari-Camp, am Ufer des Zambezi Flusses. Gelegen am Mana Pools Nationalpark, der bekannt für seine Tierreiche Wildnis ist, dem mächtigen Zambezi und die herrliche Aussicht auf den hinteren Teil der sambischen-Steilküste.
Das Camp besteht aus 6 Zelten auf leicht erhöhten Decks. Ausgestattet mit en-suite Badezimmer, Spültoilette und Dusche mit fließendem Wasser und dem Luxus einer Ladeeinrichtung von 12 Volt für jegliches Kameraequipment.
Das Hauptzelt befindet sich ebenfalls auf einem leicht erhöhten Deck und bietet den Gästen den Essens- und Lounge Bereich. Ein Satellitentelefon steht im Notfall jederzeit zur Verfügung.
Diese Gegend ist unteranderem berühmt für ihre Wildtier Begegnungen mit Eland Antilope, Elefanten, Löwen, Leoparden, afrikanische Wildhunde, Wasserböcke, große Herden von Büffel, Kudu Antilopen, sowie eine Vielzahl an Vogelarten. Das Camp ist so gebaut, dass es einen permanenten Zugang zum Zambezi-Fluss bietet, wo Kanoe-Fahrten und Angeln angeboten wird. Das Camp ist von Mai bis Oktober geöffnet.