Das Zungulila Camp wurde in dem entlegeneren, südlichen Teil des South Luangwa Nationalparks, an einer ruhigen Beugung des Kapamba Rivers erbaut und überblickt die weiten Ebenen des Parks.
Zwei der vier Zelte, die alle unter einem Reetdach stehen, sind westlich von dem Hauptbereich aufgebaut und blicken auf eine natürliche Quelle, umgeben von grüner Natur. Die anderen zwei Zelte stehen östlich von dem Hauptbereich, entlang eines Hügels und bieten so einen fantastischen Ausblick auf die weiten Ebenen und den Fluss.
Jedes im Schatten gelegene Zelt hat seine eigene Veranda mit atemberaubenden Ausblicken auf eine Vielfalt von Wildtieren. Außerdem ist jedes Zelt mit einem privatem Badezimmer, fließendem Wasser (heiß und kalt), einer Außendusche und einem kleinen, in den Boden eingebauten Pool ausgestattet.
Die angebotenen Aktivitäten beinhalten Pirschfahrten bei Tag & Nacht und geführte Fußsafaris.