Lädt…
  • 1. – 3. Tag: Beginn der Safari in Livingstone Ihre Reise beginnt an den weltberühmten Victoria Fällen, die sowohl in Zambia als auch in Zimbabwe. Sie sollten die Gelegenheit nutzen und die Fällen von beiden Seiten anschauen. In Zambia sehen Sie ca. 30 % der Fälle. Aber nicht nur die Fälle hat Livingstone zu bieten. Der Zambezi dominiert die Region rund um Livingstone und bietet viele verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten. Sehr beliebt sind eine Sundownerfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Fluss und ein Helikopterrundflug über die Fälle. Für Ihren Aufenthalt an den Fällen haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich die Waterberry Lodge. Für die Deluxe Variante Island of Siankaba. Hier wohnen Sie auf einer Insel im Zambezi. 4. – 6. Tag: Safari im Kafue National Park Ein Guide bringt Sie heute per Straßentransfer zum Kafue National Park im Westen des Landes. Tiere und Natur gibt es in diesem Park im Überfluss. Nur eines gibt es nicht in großen Zahlen: Touristen. Stehen in anderen Parks oft mehrere Autos um einen Löwen, so ist es im Kafue oft umgedreht: Man ist von Tieren und Löwen umgeben und hat so noch das Gefühl, wirklich in einer Wildnis zu sein. Für Ihren Aufenthalt […]

    Mehr lesen
  • Eine Hochzeitsreise soll etwas besonderes sein. Man möchte die Zweisamkeit genießen und noch einmal die letzten Tage Revue passieren lassen. Da ist es natürlich eine sehr schöne Idee kleine Unterkünfte mit viel Charme und Ambiente zu wählen. Eine Safari eignet sich zusätzlich, da man im Busch bei den Tieren viel Ruhe und Entspannung findet. Eine wunderbare Kulisse bietet dazu der South Luangwa National Park.

    Mehr lesen
  • Ihre Safari durch Zambia und Malawi beginnt in Blantyre im Süden von Malawi. Eine kleine Stadt mit britischem Einfluss. Ein Guide bringt Sie von hieraus zum Majete Wildreservat. Ihre erste Safaristation. Gleich zu Beginn der Reise werden Sie vom Charme, Ambiente und Lage der Mkulumadzi Lodge absolut verwöhnt. Man gelangt nur über eine Hängebrücke zu dieser exklusiven Lodge.

    Mehr lesen
standard-title Malawi

Malawi

Die Flora der Region ist sehr unterschiedlich. Vorherrschende Vegetationsformationen in den trockenen Ebenen sind Savannen und offene Grasfluren sowie lichter Trockenwald. Geschlossene Wälder kommen nur in Gebirgslagen und auf den waldreichen Hochplateaus vor. Der Waldbestand des Landes wurde früher in den Siedlungsgebieten abgeholzt, wird aber inzwischen wieder großflächig aufgeforstet. Sehenswert sind die Kapichira-Wasserfälle, der Malawisee, der Malombesee und der Berg Mulanje. Nationalparks und Naturschutzgebiete in Malawi sind Kasungu, Lake Malawi National Park, Lengwe, Majete Wildlife Reserve, Mwabvi Wildlife Reserve, Liwonde, das Nyika-Plateau, Vwaza Marsh Game Reserve und Nkhotakota Wildlife Reserve.

Malawi

Die Reisen werden weiter für Sie vorbereitet. Bitte schauen Sie später wieder auf unsere Seiten.

Ihr Sawubona-Afrika-Team