Lädt…
standard-title Uganda/Ruanda

Uganda/Ruanda

Im trocken-heißen Osten befinden sich der Akagera-Nationalpark mit Gras-Baum-Savannen, Sumpfgebieten und Seen. Der Park beherbergte bis 1994 zahlreiche große Herden von Zebras, Impalas, Topis sowie Wasserbüffeln sowie andere Antilopen-Arten in kleineren Herden, wenige Elefanten sowie aus Tansania eingeflogene Giraffen.
Löwen waren zahlreich, Leoparden ebenfalls vorhanden. In den Gewässern lebten viele Nilpferde und Krokodile. Die Vogelfauna war sehr vielfältig. Durch den Krieg wurde der Tierbestand – vor allem der Löwen und Antilopen – sehr stark dezimiert.
Touren  |  Info: Es wurden keine Elemente erstellen, fügen Sie bitte welche hinzu.

Die Reisen werden weiter für Sie vorbereitet. Bitte schauen Sie später wieder auf unsere Seiten.

Ihr Sawubona-Afrika-Team