1. – 3. Tag: Beginn der Safari in Livingstone

Ihre Reise beginnt an den weltberühmten Victoria Fällen, die sowohl in Zambia als auch in Zimbabwe. Sie sollten die Gelegenheit nutzen und die Fällen von beiden Seiten anschauen. In Zambia sehen Sie ca. 30 % der Fälle. Aber nicht nur die Fälle hat Livingstone zu bieten. Der Zambezi dominiert die Region rund um Livingstone und bietet viele verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten. Sehr beliebt sind eine Sundownerfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Fluss und ein Helikopterrundflug über die Fälle.
Für Ihren Aufenthalt an den Fällen haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich die Waterberry Lodge. Für die Deluxe Variante Island of Siankaba. Hier wohnen Sie auf einer Insel im Zambezi.

4. – 6. Tag: Safari im Kafue National Park

Ein Guide bringt Sie heute per Straßentransfer zum Kafue National Park im Westen des Landes. Tiere und Natur gibt es in diesem Park im Überfluss. Nur eines gibt es nicht in großen Zahlen: Touristen. Stehen in anderen Parks oft mehrere Autos um einen Löwen, so ist es im Kafue oft umgedreht: Man ist von Tieren und Löwen umgeben und hat so noch das Gefühl, wirklich in einer Wildnis zu sein.
Für Ihren Aufenthalt im Kafue National Park haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich Muskese. Für die Deluxe Variante die Ila Safari Lodge.

7. – 9. Tag: Safari im Lower Zambezi National Park

Heute erwartet Sie Ihr erster Flugtransfer in Zambia nach dem Sie per Straßentransfer in Lusaka der Hauptstadt wieder angekommen sind. Sie fliegen zum Zambezi National Park in den Osten des Landes an die Grenze nach Zimbabwe. Der Lower Zambezi Nationalpark ist der jüngste Park des Landes und bleibt daher im Vergleich zu anderen älteren und größeren Parks unberührt. Der majestätische Zambezi fliesst durch den Park und beherbergt an seinen Ufern eine enorme Anzahl an wilden Tieren unterschiedlichster Art.
Für Ihren Aufenthalt im Zambezi National Park haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich Tusk & Mane. Für die Deluxe Variante die Royal Zambezi Lodge.

10. – 12. Tag: Safari im South Luangwa National Park

Der South Luangwa National Park ist der wohl bekannteste Park Zambias. Eine unberührte Wildnis mit ruhigen Flüssen, altehrwürdigen Wäldern und offenen Savannenlandschaften. Hier dürfen Sie eine hohe Dichte an Raubkatzen, große Elefantenherden und hervorragende Beobachtungsmöglichkeiten von Leoparden und Wilden Hunden erwarten. Sie erreichen auch diesen Park per Flugzeug.
Für Ihren Aufenthalt im South National Park haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich das Nkonzi Camp. Für die Deluxe Variante Chikunto Safaris.

13. Tag: Lilongwe

Ihre Safari in Zambia endet heute. Ein Guide bringt Sie per Straßentransfer nach Lilongwe, der Hauptstadt von Malawi. Hier verbringen Sie eine Zwischenübernachtung, bevor Sie man nächsten Tag weiter zum Lake Malawi fahren. Bei der Deluxe Variante fliegen Sie vom South Luangwa National Park über Lilongwe direkt nach Lokoma Island im Lake Malawi.
Für Ihren Aufenthalt in Lilongwe im Standardbereich werden Sie in der Kumbali Country Lodge wohnen. Bei der Deluxe Variante verbringen Sie die Übernachtung bereits in Kaya Mawa auf Likoma Island.

14. – 16. Tag: Baden am Lake Malawi

David Livingstone benannte den Lake Malawi „The Lake Of Stars“, und das aus gutem Grund. Am Tag tanzen Sonnenstrahlen über das dunkelblaue Wasser und wenn die Sonne untergegangen ist und Fischer ihre Sturmlampen anschalten, um sich für die Nacht auf dem See zu wappnen, funkeln die Sterne nicht nur im Himmel, sondern auch auf dem Wasser. Genießen Sie die letzten Tage Ihrer Reise an den feinsandigen Stränden des Lake Malawi.
Für Ihren Aufenthalt am Lake Malawi haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich Mumbo Island. Für die Deluxe Variante Kaya Mawa.

17. Tag: Ende der Safari in Lilongwe

Heute heißt es Abschied nehmen von Zambia und Malawi. Sie werden zurück zum Flughafen in Lilongwe gebracht.

 

 

Unterkünfte dieser Reise

  • Tusk & Mane

    Die Inhalte werden für Sie vorbereitet.

  • Mumbo Island

    Die Inhalte werden für Sie vorbereitet.

  • Island of Siankaba

    Die Islands of Siankaba sind ein klassisch kleiner, isolierter Rückzugsort, der auf zwei dicht bewaldeten Inseln mitten im mächtigen Zambezi Fluss, in der Nähe der Siansimba Stromschnellen gelegen ist.

  • Kaya Mawa Island Lodge

    Im Nordosten des Malawi-Sees auf der Insel Likoma liegt diese Lodge idyllisch und höchst romantisch unter Mango-Bäumen und alten Baobabs an feinen Stränden, die von Granitfelsen gesäumt sind. Hier erleben Sie ergreifende Natur, einen Platz für Inspiration und Regeneration.

  • Kumbali Country Lodge

    Die Inhalte werden für Sie vorbereitet.

  • Waterberry Lodge

    Die Waterberry Lodge befindet sich am Ufer des Sambesiflusses ca. 22 km außerhalb von Livingstone in Richtung Kazungula.

  • Ila Safari Lodge

    Die Inhalte werden für Sie vorbereitet.

  • Chikunto Safaris

    Genießen Sie Luxus und unberührte Wildnis in einzigartiger Kombination direkt am Luangwa River und freuen Sie sich auf faszinierende Tierbeobachtungen direkt vor Ihrer Terrasse. Das Camp besteht lediglich aus 5 Zelten (darunter 1 Familienzelt).




Zusätzliche Informationen

Im Reisepreis enthalten (Standard):
Standardbereich: Vollpension (ausser Kumbali Country Lodge nur Frühstück + Abendessen), lokale Getränke (nur Muskese, bei Mumbo Island keine alkoholischen Getränke), Wäscheservice (nur Waterberry Lodge und Nkonzi Camp), Aktivitäten bei der Waterberry Lodge (Besuch der Victoria Fälle, Bootsfahrten auf dem Zambezi, Angeln, Vogelbeobachtung, Dorfbesuch und Fahrt nach Livingstone), Safariaktivitäten bei den weiteren Lodges/ Camps (unter anderem Pirschfahrten, Walking Safaris, Bootsafaris, Kanusafaris (nur Task & Mane)), Aktivitäten auf Mumbo Island (Kayaking, Schnorcheln, Wanderungen), Straßen- und Flugtransfers, Parkeintrittsgebühren, 24-Stunden Notfallnummer, Reisepreissicherungsschein
Im Reisepreis enthalten (Deluxe):
Deluxe Variante: Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten bei Island of Siankaba (Besuch der Victoria Fälle, Bootsfahrten auf dem Zambezi, Angeln, Mokoro Trips, Wanderungen, Dorfbesuch zu Fuss und mit dem Bamboo Trails Bike, Kindergartenbesuch), Wäscheservice (nur Chikunto Safaris), Safariaktivitäten bei den weiteren Lodges/ Camps (unter anderem Pirschfahrten, Walking Safaris, Bootsafaris), nicht-motorisierte Wasseraktivitäten bei Kaya Mawa, Straßen- und Flugtransfers, Parkeintrittsgebühren, 24-Stunden Notfallnummer, Reisepreissicherungsschein
Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind:
Flüge ab/bis Deutschland, Eintritt zu den Victoria Fällen, nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke, nicht genannte Ausflüge und Eintrittsgelder, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen
Reisepreis pro Person im Doppel (Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage):
Standardbereich ab 8.493 Euro Deluxe Variante ab 10.353 Euro
Wichtiger Hinweis!
Alle Preise gelten pro Person vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeiten sowie Rückbestätigung durch Sawubona Afrika. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Reisebedingungen.