1. Tag: Arusha

In Arusha angekommen, werden Sie zur Arusha Coffee Lodge gebracht. Nutzen Sie das komfortable Ambiente der Lodge, um nach einem langen Flug zu entspannen.
Die Arusha Coffee Lodge ist eine der besten Adressen in Arusha. Sie bietet Luxus und Komfort. Hier wird einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen.

2. Tag: Tarangire National Park

Nutzen Sie am Vormittag die Gelegenheit und nehmen Sie an einer „Bean – to – Coffee – Estate“ Tour teil, bevor es mit dem Kleinflugzeug zum Tarangire National Park geht. Der Park bietet eine der schönsten Landschaftsbilder Tanzania und vor allem eine große Elefantenpopulation.
Das Tarangire Treetops Camp bietet ein einzigartiges Wohnerlebnis hoch oben in den Bäumen. Genießen Sie ein Abendessen und der Sternenhimmel in der Boma mit Gesang der Maasai.

3. Tag: Tarangire National Park

Sie verbringen eine weitere Übernachtung im Tagangriffe Treetops Camp. Der Tag ist gefüllt mit Pirschfahrten, einer Fusspirsch und einem Besuch eines Maasai Dorfes. Lassen Sie den Tag beim einem Drink zum Sonnenuntergang ausklingen.

4. Tag: Ngorongoro Krater

Nach einem leckeren Frühstück fliegen Sie weiter zum Ngorongoro Krater und wohnen dort im The Manor at Ngorongoro. Hier erwartet Sie ein koloniales Herrenhaus mit viel Flair und Charme. Entspannen Sie im Garten oder genießen Sie die Ruhe auf dem Rücken eines Pferdes und streifen Sie durch die hauseigene Kaffeeplantage.

5. Tag: Ngorongoro Krater

Heute geht es über den Kraterrand hinunter in den Krater. Sie verbringen den ganzen Tag im Krater und beobachten die riesigen Antilopen- und Zebraherden. Unterwegs nehmen Sie einen leckeren Lunch ein.

6. Tag: Serengeti

Am Morgen machen Sie einen Abstecher zum Lake Manyara National Park und sehen mit einem wenig Glück die auf Bäumen kletternden Löwen. Anschließend fliegen Sie weiter in die Serengeti zum Serengeti Migration Camp.
Das Serengeti Migration Camp liegt am Grumeti River, mitten im Geschehen derSerengeti. Ein idealer Standort für hervorragende Tierbeobachtungen.

7. Tag: Serengeti

Entdecken Sie die Serengeti in Ihrer ganzen Vielfalt während einer Pirschfahrt und einer morgendlichen Fusssafari. In der Mittagszeit erwartet Sie einer leckeren Lunch im Camp, bevor es am Nachmittag wieder auf Pirschfahrt geht.

8. Tag: Ende der Reise in Arusha

Werfen Sie einen letzten Blick auf die Nilpferde im Grumeti River bevor es mit dem Flieger zurück nach Arusha geht.