1. + 2. Tag: Beginn der Safari in Lusaka

Eine Hochzeitsreise soll etwas besonderes sein. Man möchte die Zweisamkeit genießen und noch einmal die letzten Tage Revue passieren lassen. Da ist es natürlich eine sehr schöne Idee kleine Unterkünfte mit viel Charme und Ambiente zu wählen. Eine Safari eignet sich zusätzlich, da man im Busch bei den Tieren viel Ruhe und Entspannung findet. Eine wunderbare Kulisse bietet dazu der South Luangwa National Park.
Sie wohnen die ersten Tage Ihrer Safari in der Kafunta River Lodge. Bereits vor der Lodge sammeln sich viele Tiere. Ausserdem hat die Lodge eine eigene Pontonbrücke, 5 Minuten von der Lodge entfernt. Nach einer spannenden Flussüberquerung können Sie dann entlegenere Gegenden des Süd-Luangwa-Nationalparks besuchen und dort besonders gute Wildbeobachtungen machen. Von der Lodge bis zum Park-Haupteingang machen Sie nur eine kurze Pirschfahrt – und schon können Sie den tierreichen Mfuwe-Sektor erreichen.

3. – 5. Tag: Safari im South Luangwa National Park

Sie werden in den südlichen Teil des South Luangwa National Park gebracht. Das Three Rivers Camp bietet Ihnen noch ein intimeres Buscherlebnis als die Kafunta River Lodge im mittleren Teil des Parks. Wenn Sie in den gemütlichen Sesseln beim Essbereich Platz nehmen, werden Sie grenzenlose Sicht auf Luangwa und Kapamba haben mit ihren weißen Stränden, an denen Hippos gerne sonnenbaden. Oder Sie ruhen sich auf den exklusiven Tagesbetten aus, die oben auf Ihrem ganz privaten Beobachtungsdeck stehen, um zu beobachten, wie Giraffen und Wasserböcke zur Lagune ziehen. Die unberührte Gegend ums Camp grenzt an den Nationalpark, ist extrem wildreich und bietet kaum zu übertreffende Tierbeobachtungen.

6. + 7. Tag: Safari im South Luangwa National Park

Auch diese Tage verbringen Sie noch einmal in der Kafunta River Lodge. Zwischen dem Three Rivers Camp und der Kafunta River Lodge sind Sie ca. 2 Stunden auf Pirschfahrt im Busch unterwegs. Bevor Sie weiter zum Lake Malawi fliegen, können Sie Ihre Erlebnisse in der Kafunta River Lodge noch einmal Revue passieren lassen und sich auf den 2. Teil Ihrer Hochzeitsreise vorbereiten. Auf jeder Safari werden Sie von hochqualifizierten Guides begleitet. Sei es mit dem offenen Safarifahrzeug oder auch zu Fuss auf einer Walking Safari.

8. – 10. Tag: Baden am Lake Malawi

Sie fliegen vom South Luangwa National Park über Lilongwe, der Hauptstadt Malawis nach Likoma Island im Lake Malawi. Kaya Mawa bedeutet „vielleicht morgen“ und ist ideal für den Ausklang einer Hochzeitsreise geeignet. Auch hier finden Sie Ruhe, Entspannung und Zweisamkeit. Auf Likoma Island finden sich atemberaubende, weisse Sandstrände, Baobabbaumwälder und Mangobäume und ca. 9.000 Einwohner, die Sie herzlich willkommen heissen.
Der Lake Malawi bietet nicht nur traumhafte Strände, sondern auch ein vielfältiges Süsswasser-Ökosystem mit über 1.000 verschiedenen Fischarten. Eine Bandbreite an Wasseraktivitäten werden angeboten.

11. Tag: Ende der Safari in Lilongwe

Heute heißt es Abschied nehmen von Afrika. Sie fliegen zum Flughafen in Lilongwe.



Zusätzliche Informationen

Im Reisepreis enthalten:
Vollpension, lokale Getränke (bei der Kafunta River Lodge und Three Rivers Camp), Safariaktivitäten (Tag- und Nachtpirschfahrten und Walking Safaris), nicht-motorisierte Wasseraktivitäten bei Kaya Mawa, Straßen- und Flugtransfers ab Lusaka und bis Lilongwe, Parkeintrittsgebühren, 24-Stunden Notfallnummer, Reisepreissicherungsschein
Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind:
Flüge ab/bis Deutschland, Flughafensteuern für den Flug von Zambia nach Malawi, nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke, nicht genannte Ausflüge und Eintrittsgelder, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Visagebühren, Reiseversicherungen
Reisepreis pro Person im Doppel:
ab 5.345 Euro
Wichtiger Hinweis!
Alle Preise gelten pro Person vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeiten sowie Rückbestätigung durch Sawubona Afrika. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Reisebedingungen.