1. – 4. Tag: Beginn der Safari in Lusaka

Sie fliegen von Lusaka nach Mfuwe am South Luangwa National Park. Eine kurze Fahrt bringt Sie vom Flughafen zum Eingang des South Luangwa National Park. Sobald Sie sich im Park befinden, beginnt auch schon die erste Pirschfahrt auf dem Weg zu Ihrem ersten Camp / Lodge im nördlichen Teil des Parks. Sie verbringen die nächsten Tage in verschiedenen Gebieten und Camps / Lodges und gehen 2 x täglich mit einem erfahrenen Ranger auf ausführliche Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen. Ein sehr intensives Buscherlebnis erwartet Sie!
Für die ersten Tage im Park haben wir Ihnen 3 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich Chikunto Safaris. Für die Deluxe Variante das Tafika Camp und für die Luxus-Variante das Kaingo Camp.

5. – 8. Tag: Safari im South Luangwa National Park

Der South Luangwa National Park hat eine grandiose Tierdichte und – Vielfalt zu bieten. Durch seine Nähe zum Fluss und die vielen Grasflächen, die häufig überflutet werden, ist der Park z.B. ein Paradies für Nilpferde, die in diesem Habitat nachts grasen. In der Trockenzeit, wenn der Fluss nur wenig Wasser führt und die Nilpferde in die wenigen tiefen Becken gedrängt werden, kann man manchmal bis zu 500 Nilpferde zusammen sehen. Der Park hat ausserdem den Ruf einen der größten Leopardenbestände Afrikas zu beheimaten.
Für Ihren Aufenthalt im mittleren Teil des Parks haben wir Ihnen 3 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich die Kafunta River Lodge . Für die Deluxe Variante Camp Kakuli und für die Luxus-Variante Chinzombo.

9. – 12. Tag: Safari im South Luangwa National Park

Während Ihrer verschiedene Safaristationen im South Luangwa National Park werden Ihnen nicht nur Pirschfahrten, sondern auch Bootsfahrten, Walking Safaris und Nachtsafaris geboten. Besonders in der „Emerald Season“ verwandelt sich der South Luangwa National Park in ein wahres Safariparadies vom Boot aus. Der Park hat zu jeder Jahreszeit einzigartige Landschaftsbilder zu bieten, die die Tiere entsprechend anziehen.
Für Ihren letzten Aufenthalt haben wir Ihnen ebenfalls 3 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Die letzten Tage Ihrer Safari verbringen Sie im südlichen Teil des Parks. Aus dem Standardbereich das Three Rivers Camp. Für die Deluxe Variante Zungulila und für die Luxus-Variante das Camp Chindeni.

13. Tag: Ende der Safari in Lusaka

Heute heißt es Abschied nehmen von Zambia. Sie fliegen zurück nach Lusaka.

 

 

Unterkünfte dieser Reise

  • Chindeni Camp

    Das Chindeni Camp liegt an einer dauerhaften Lagune am Rande der großartigen Nchendeni Hills. Von hier aus ist es nur ein kurzer Fußmarsch bis zu den angrenzenden Camps Chamilandu und Bilimungwe. Auf erhöhten Holzplateaus befinden sich die 4 en-suite Zeltchalets des Chindeni Bush Camps, die schattig gelegen sind.

  • Chikunto Safaris

    Genießen Sie Luxus und unberührte Wildnis in einzigartiger Kombination direkt am Luangwa River und freuen Sie sich auf faszinierende Tierbeobachtungen direkt vor Ihrer Terrasse. Das Camp besteht lediglich aus 5 Zelten (darunter 1 Familienzelt).

  • Kafunta River Lodge

    Kafunta River Lodge ist eine klassische sambische Safari-Lodge, die alles Wesentliche für eine großartige Safari bietet. Hier finden Sie auch die nötige Erholung und Ruhe nach einem aufregenden Safaritag mit individuellem Service und einem herzlichen Empfang durch das Team. Hochqualifizierte Guides machen mit Ihnen aufregende Pirschfahrten […]

  • Kaingo Camp

    Das Kaingo Camp liegt direkt nördlich des Nsefu Areals am Luangwa Fluss (ungefähr 2 Stunden vom Mfuwe Areal entfernt). Das Camp wird von den Eigentümern betrieben und bietet eine entspannte Atmosphäre und man kann tadellose Führungen erwarten. Das Kaingo Camp und sein Schwestercamp Mwamba gehören zu Shenton Safaris, welches von Derek und Jules Shenton betrieben […]

  • Chinzombo Camp

    Chinzombo gehört zu den Norman Carr Safari Camps und liegt am Ufer des Luangwa Flusses, flussaufwärts der Kapani Lodge. Der luxuriöse Hauptbereich des Camps überblickt den Fluss und besteht aus Feuerstelle, Lounge-/ Speisebereich, Bar und einem Pool auf einem leicht erhöhten Deck.

  • Kakuli Bush Camp

    Kakuli ist ein saisonales Buschcamp am Zusammenfluss der Flüsse Luwi und Luangwa. Oft stellt es die letzte Station dar am Ende einer Camp zu Camp Safari zu Fuß am Luwi entlang. Unabhängig davon ob Kakuli als Zwischenstopp auf einer Wanderung oder als Basis für eine Wildtiersafari genutzt wird gehören die Wildtierbeobachtungen und nächtlichen Pirschfahrten in […]

  • Three Rivers Camp

    Das Three Rivers Camp ist die neueste Errungenschaft von Kafunta Safaris und liegt am Zusammenfluss von Luangwa, Kapamba und Lusangazi in Süd-Luangwa, Sambia. Die stilvollen Zelte stehen unter Schatten spendenden Leberwurstbäumen und blicken entweder auf den Luangwa-Fluss oder die wildreiche Lagune. Wenn Sie in den gemütlichen Sesseln beim Essbereich Platz nehmen, werden Sie grenzenlose Sicht […]

  • Zungulila

    Das Zungulila Camp wurde in dem entlegeneren, südlichen Teil des South Luangwa Nationalparks, an einer ruhigen Beugung des Kapamba Rivers erbaut und überblickt die weiten Ebenen des Parks. Zwei der vier Zelte, die alle unter einem Reetdach stehen, sind westlich von dem Hauptbereich aufgebaut und blicken auf eine natürliche Quelle, umgeben von grüner Natur.




Zusätzliche Informationen

Im Reisepreis enthalten:
Flüge ab/bis Lusaka nach Mfuwe am South Luangwa National Park, Vollpension, lokale Getränke, Safariaktivitäten, Transfers zwischen dem Flughafen und den Camps / Lodges und von Camps / Lodges zu Camp / Lodges, Parkeintrittsgebühren, 24-Stunden Notfallnummer, Reisepreissicherungsschein
Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind:
Flüge ab/bis Deutschland, angegebene Mahlzeiten und Getränke, nicht genannte Ausflüge und Eintrittsgelder, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen
Reisepreis pro Person im Doppel (Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage):
Standard-Variante ab 5.834 Euro Deluxe-Variante ab 9.782 Euro Luxus-Variante ab 11.581 Euro
Wichtiger Hinweis!
Alle Preise gelten pro Person vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeiten sowie Rückbestätigung durch Sawubona Afrika. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Reisebedingungen.