1. bis 3. Tag: Beginn der Reise in Kapstadt

Am Flughafen in Kapstadt angekommen, übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Eine kurze Fahrt bringt Sie nach Kapstadt. Bummeln Sie entlang der Waterfront, fahren Sie auf den Tafelberg oder tauchen Sie ein in die südafrikanische Geschichte in einem der vielen Museen. Eine Fahrt rund um die Kaphalbinsel mit dem Cape Point Nature Reserve, der Pinguin Kolonie oder auch dem Kirstenbosch Botanischen Garten darf natürlich auch nicht fehlen.
Für Ihren Aufenthalt in Kapstadt haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich die Cactusberry Lodge. Für die Deluxe Variante das Four Rosmead. Beide Häuser liegen im ruhigen Ortsteil Oranjezicht.

4. Tag: Weinregion

Die Weinregion liegt nur ca. 45 Minuten Fahrtzeit von Kapstadt entfernt. Es gibt viel zu entdecken. Lassen Sie sich in Stellenbosch in einem der Museen in die Vergangenheit zurück versetzen oder genießen Sie z.B. in Franschhoek einen leckeren Lunch in einem der vielen Restaurants und Cafès. In Franschhoek beginnt auch eine Rundfahrt mit einem kleinen Zug zu den Weingütern mit Weinproben.
Für Ihren Aufenthalt in der Weinregion haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Komfortbereich das Centre Ville Guesthouse. Für die Deluxe Variante das Avondrood Luxury Guesthouse. Beide Häuser liegen in Franschhoek.

5. + 6. Tag: Hermanus

Fahren Sie über den landschaftlich eindrucksvollen Franschhoek Pass in die Overbergregion. Von Juli – November ist hier Walsaison. Erkunden Sie Hermanus. Wenn es der Zufall will, können Sie mit bloßem Auge die Wale beobachten, die sich im Hafenbecken tummeln. Sie wohnen nicht weit entfernt im kleinen Ort De Kelders. Hier kommen die Wale ebenfalls gerne hin.
Für Ihren Aufenthalt in der De Kellers haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich das Haus Giotto. Für die Deluxe Variante die Whalesong Lodge mit Suite. Hier haben Sie vom Bett einen direkten Blick auf den Atlantischen Ozean und mit ein wenig Glück auf die Wale.

7. + 8. Tag: Oudtshoorn

Nutzen Sie die landschaftlich schönen Passstraßen, um in das Hinterland Südafrikas zu gelangen. Die Straußenmetropole Oudtshoorn liegt in der kleinen Karoo. Ein Besuch der berühmten Tropfsteinhöhlen „Cango Caves“ und einer Straußenfarm sollten nicht fehlen. Wer möchte kann auch Erdmännchen beim Aufwachen zusehen.
Für Ihren Aufenthalt in Oudtshoorn haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich die Montana Guest Farm. Für die Deluxe Variante das Alte Landhaus.

9. + 10. Tag: Garden Route

Sie verlassen die Kleine Karoo und fahren wieder zurück an die Küste. Nutzen Sie den landschaftlich reizvollen Prince Alfreds Pass, um nach Plettenberg Bay an die Garden Route zu gelangen. Die Garden Route umfasst ein großes Gebiet mit vielen verschiedenen National Parks wie den Wilderness National Park und den Tsitsikamma National Park. Zwischen drin kann man in den Orten Knysna und Plettenberg Bay bummeln gehen und die tollen Strände genießen.
Für Ihren Aufenthalt bei Plettenberg Bay haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunftskategorien herausgesucht. Aus dem Komfortbereich die Lilypond Country Lodge. Für die Deluxe Variante die Hog Hollow Country Lodge.

11. – 13. Tag: privates Wildreservat

Heute lohnt sich ein Stopp im Tsitsikamma National Park sollten Sie diesen bislang noch nicht besucht haben. Der Park bietet eine eindrucksvolle Brandungsküste und herrliche Wanderwege mit einzigartiger Pflanzenwelt. Weiter führt Sie Ihre Reise zu Ihrer Safari in einem privaten Wildreservat bei Port Elizabeth.
Für Ihren Aufenthalt im privaten Wildreservat haben wir Ihnen 2 verschiedene Unterkunfts-kategorien herausgesucht. Aus dem Standardbereich das Woodbury Tented Camp. Für die Deluxe Variante HillsNek Safaris. Beide Camps liegen im Amakhala Private Game Reserve.

14. Tag: Ende der Reise in Port Elizabeth

Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika. Abgabe des Mietwagens in Port Elizabeth am Flughafen.

 

 

Unterkünfte dieser Reise

  • Grootbos Nature Reserve & Farm / Forest Lodge

    Eine landschaftlich beeindruckende 2-stündige Fahrt von Kapstadt nach Gansbaai führt Sie entlang der „Walküste“ zu dem privaten Naturreservat Grootbos, das lediglich eine halbe Stunde von Hermanus entfernt liegt. Inmitten von Fynbos und hügeliger Waldlandschaft eröffnet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Walker Bay, in der sich von Juni bis Dezember die Südlichen Glattwale tummeln.

  • Montana Guestfarm

    Montana, der ursprüngliche Name der Farm, reicht zurück in das frühe 18. Jahrhundert. Die jetzigen Eigentümer Wolfgang und Dagmar Beitz erwarben die Farm im Jahre 2001. Sie restaurierten die bestehenden Gebäude in liebevoller Kleinarbeit und gaben ihnen ihre frühere Schönheit zurück. Klassisch und stilvoll-moderne Elemente geben der Farm ihr heutiges Aussehen. Das Farmhaus ist über […]

  • Centre Ville Guesthouse

    Das Centre Ville Guest House befindet sich im Herzen von Franschhoek. Diese viktorianische Schönheit wurde 1905 erbaut. Jetzt komplett von Jaco und Elsa Naude renoviert, ohne dabei den Charme der alten Welt zu stören, ist diese Heimstätte eines der Schmuckstücke des Tals. Das Gästehaus liegt in einer ruhigen Nebenstraße von der man zu Fuß die […]

  • Whalesong Lodge

    Ein kleines Gästehaus auf den zerklüfteten Klippen von De Kelders mit Walbeobachtungsmöglichkeit von Ihrem Bett aus! Stanley & Lainy Carpenter empfangen Sie in ihrem Gästehaus Whale Song Lodge mit Blick auf die malerische Walker Bay. Die Küste erstreckt sich von den weißen Sanddünen von „Die Plaat“ über Hermanus bis hin zum Cape Point. Die Whalesong […]

  • Altes Landhaus

    Die mehrfach ausgezeichnete Country Lodge “Altes Landhaus” liegt im friedlichen Schoemanshoek Tal, an den Ausläufern der Swartberge nur 13 km von Oudtshoorn entfernt. Familie Meyer freut sich auf Ihren Besuch in ihrem alten kapholländischen Landhaus, das liebevoll restauriert und mit vielen Antiquitäten ausgestattet ist. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einem der acht komfortablen und stilvoll […]

  • Lilypond Country Lodge

    Von Plettenberg Bay führt die malerische Strecke durch ländliches Ackerland und inländische Wälder nach Nature’s Valley am Rande des Tsitsikammma Nationalparks. Auf diesem Weg liegt die Lily Pond Country Lodge, gebaut nach einem einzigartigen, architektonischen Entwurf und versehen mit einer modernen Ausrichtung. Die Inhaber Niels und Margret Hendriks heißen Sie willkommen. Die Zimmer sind mit […]

  • Four Rosmead Guesthouse

    Four Rosmead hat alle Eigenschaften eines Boutique Hotels: seine Lage, Stil, Authentizität und der persönliche Service tragen zu der Neudefinition des Cape Town Reiseerlebnis bei. Die Innenräume sind chic mit einem subtilen, aber dennoch markanten afrikanischen Geist von original südafrikanischer Kunst eingerichtet.

  • Cactusberry Lodge

    Cactusberry Lodge liegt am Fuße des Tafelbergs in Oranjezicht, mit Ausblick auf den Tafelberg und den Hafen. Die vielen Attraktionen Kapstadts, die Waterfront, die Innenstadt, schöne Strände und gute Restaurants sind in wenigen Autominuten zu erreichen. Jedes der 6 exklusiv ausgestatteten Zimmer, darunter ein Familienzimmer für drei Personen, bietet ein eigenes Bad mit Dusche, Haartrockner, […]

  • Haus Giotto

    Etwas abgelegen und umringt von ungestörter Natur liegt im kleinen Ort De Kelders Haus Giotto. Es hat drei sonnige Suiten mit Meerblick, Bad, Kochnische, Balkon, TV, DVD und ist wie geschaffen für einen Aufenthalt, um diese faszinierende Region zu erkunden und die Wale zu beobachten. Das Gästehaus liegt nur 3 Minuten Fussweg vom Ozean entfernt.

  • Forest Lodge

    Die moderne Forest Lodge besteht aus der Hauptlodge mit dem hervorragenden Restaurant, der Bar, der großzügigen Lounge, dem Designer-Pool und dem Konferenzzentrum sowie 16 freihstehenden Luxus-Chalets, die am Rande des 1500 Jahre alten Milkwood Waldes erbaut worden sind. Viel Glas, Naturstein, Holz und atemberaubende Ausblicke auf die von Fynbos bewachsene Umgebung, die Dünen und den […]

  • Dwyka Tented Camp

    Das Sanbona Wildlife Reserve liegt am Fuße der Warmwaterberg Mountain Range im Herzen der kleinen Karoo. Sanbona bietet eine verführerische Atmosphäre der Stille, ein Hauch von Isolation inmitten der rauen Schönheit und grenzenlosen Ebenen.

  • Woodbury Tented Camp

    Mitten im Herzen vom Amakhala Game Reserve liegt das Woodbury Tented Camp. Es erwartet Sie eine ruhige Umgebung im offenen Buschland, die es Ihnen ermöglicht einmal richtig abzuschalten und ganz die Natur zu genießen. Das Zentrum des Camps ist ein luftiger, strohgedeckter Hauptbereich mit spektakulärem Blick in die Buschlandschaft. Die Zelte sind komfortabel mit en-suite […]

  • Hillsnek Safari Camp

    Das HillsNek Safari Camp liegt am Ufer des Bushmans River und bietet 4 individuell eingerichtete Safari-Zelte, die erhöht auf hölzernen Plattformen stehen und durch hölzerne Gehwege mit der Hauptlodge verbunden sind. Jedes Zelt-Chalet Suite hat ein en-Suite Badezimmer mit Bad und Innen- und Außendusche, Ventilatoren/Heizer, eine Sitzecke und Tee-/Kaffee-Kocher und Sitzgelegenheit auf den Außendecks. Mit eingeschlossen im […]

  • Avondrood Guest House

    Avondrood, 1870 im viktorianischen Stil erbaut, liegt im historischen Städtchen Franschhoek, im Herzen der Weinanbaugebiete der Kapprovinz.  Die Innenstadt mit seinen vielen ausgezeichneten Restaurants und Geschäften ist zu Fuß zu erreichen. Das Gästehaus verfügt über 6 komfortabel und individuell eingerichtete Zimmer, alle mit einem eigenen Badezimmer mit Bad und/oder Dusche.  Jedes Zimmer ist mit einem […]



Zusätzliche Informationen

Im Reisepreis enthalten
Frühstück, Vollpension inkl. ausgewählte lokale Getränke an den Tagen 11 - 13, Mietwagenanmietung bei Bidvest Car Rental, VW Polo Sedan o.ä., Kategorie C, Schaltung „Super Cover“ Versicherung, ausführliche Reiseunterlagen mit genauen Wegbeschreibungen, Ausflugstipps und vieles mehr, Straßenkarte für Südafrika, 24-Stunden Notfallnummer, Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Reisepreis enthalten
Flüge ab/bis Deutschland, Mietwagen-Einwegmiete ca. ZAR 1079 = ca. EUR 70 (zahlbar vor Ort), nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke, nicht genannte Ausflüge und Eintrittsgelder, Benzin in Südafrika, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen.
Reisepreis pro Person im Doppel (Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage)
Standardvariante ab 1.289 Euro, Deluxevariante ab 2.050 Euro
Wichtiger Hinweis!
Alle Preise gelten pro Person vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeiten sowie Rückbestätigung durch Sawubona Afrika. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Reisebedingungen.